D10a4 - Wer ist bei Mobbing verantwortlich?

Der Arbeitgeber ist verantwortlich.

Selbst wenn Mobbing nicht vom Arbeitgeber oder seinem Vertreter ausgeht, wird er als Unternehmensleiter dafür zur Verantwortung gezogen.

Dies gilt ebenso, wenn Mobbing von einem anderen Arbeitnehmer oder vom Vorgesetzten des Opfers ausgeht.

Zu nennen ist ein neues Urteil des Gerichtshofs, der befand, dass die Verpflichtung, die dem Arbeitgeber zum Schutz der Gesundheit und der Sicherheit der Arbeitnehmer im Unternehmen obliegt, eine Leistungspflicht ist.

Zum letzten Mal aktualisiert am